Ganzjahresreifen

  • So, der Empfehlung des Reifenhändlers folgend wurden die laufrichtungsgebundenen Räder von vorn nach hinten gesetzt und umgekehrt, jeweils auf der gleichen Seite.

    Die anfänglichen positiven Eindrücke mit dem Michelin haben sich bestätigt. Sehr laufruhig, geringer Verschleiß auch an der Vorderachse, keine Sägezahnbildung und der Luftdruck wird sehr lange gehalten.

    Der hinter uns liegende Winter hat dem Reifen darüber hinaus keinerlei Probleme bereitet.

    Ich bin nach wie vor rundum zufrieden und kann den Reifen aus voller Überzeugung sehr empfehlen

    EQB 250 AMG-Line, patagonienrot, EZ 19.01.2023

    Einmal editiert, zuletzt von Huckelbuck ()